Auch dieses Jahr boten wir im Jugendhaus unser alljährliches Sommerferienprogramm an.
An unserem Kennlerntag begrüßten wir 45 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. An diesem Tag konnten sich alle außerhalb der Workshops kennen lernen und erste Kontakte knüpfen.
Am folgenden Tag starteten wir dann mit unseren vier Workshops: Fußball, HipHop/Breakdance, Radtouren und Rampenlicht.

Als Bonusevent hatten alle die Möglichkeit noch vor den Workshops in Begleitung durch den BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) aus alten Stoffen kleine Beutel oder Bienenwachstücher, als Ersatz zur Frischhaltefolie zu gestalten.
Am letzten Tag des Programms luden wir Familie und Freunde ein, damit alle Kinder zeigen konnten, was sie die vergangen Tage erlebt, gelernt und gestaltet haben. Dazu wurde ausgiebig gegrillt und gelacht.
Uns hat es viel Spaß gemacht. Bis nächstes Jahr!