Wohngruppe Kosterkamp 2017-01-26T13:35:50+00:00

Heilpädagogische Gruppen

Wohngruppe Kosterkamp

Angebot

Das Angebot im Kosterkamp richtet sich an Kinder und Jugendliche mit einem heilpädagogischen Förderbedarf, für die eine längerfristige stationäre Unterbringung oder eine befristete Unterbringung mit Rückführung in die Herkunftsfamilie geplant ist.
Während ihrer Zeit im Kosterkamp möchten wir die jungen Menschen und auch ihre Familien in die Lage versetzen, sich selbst als kompetent und erfolgreich erleben zu können. Wir bieten ihnen Unterstützung, eine andere Sichtweise von sich zu entwickeln und mit einem neuen Selbstwertgefühl ein akzeptableres Verhalten für sich entdecken.
Unser Grundverständnis ist dabei ein ganzheitliches. In der Alltagsgestaltung verfolgen wir einen verhaltenstherapeutischen und gruppenpädagogischen Ansatz, verbunden mit heilpädagogischen Angeboten.

Unser Leitgedanke: Das Leben neu erleben.

Haus und Umfeld

Die Straße Kosterkamp ist eine kleine Sackgasse im Ortsteil Kirchhuchting, direkt an der Landesgrenze zu Niedersachsen.
In dem großen, freistehenden Einfamilienhaus stehen den Kindern und Jugendlichen insgesamt 8 Plätze mit einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung zur Verfügung. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner hat dabei sein eigenes Zimmer. Für die Verselbständigungsphase ist im Haus außerdem ein Apartment mit Single-Küche und Badezimmer eingerichtet. Gemeinschaftsräume und ein großer Garten bieten vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und der Förderung.
Diverse Schulen, Vereine und Freizeiteinrichtungen befinden sich im unmittelbaren Umfeld der Wohngruppe. Das Haus selbst ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln – Linie 55 direkt ab Roland-Center – gut zu erreichen.

Das Team

Zum Team der heilpädagogischen Wohngruppe gehören sechs pädagogische Fachkräfte mit diversen Zusatzqualifikationen und zwei Hauswirtschaftskräfte.
Wöchentliche Teamgespräche, kollegiale Beratung, Supervision und eine interne psychologische Begleitung sichern die Qualität unseres pädagogischen Handelns.
Für Praktikanten besteht die Möglichkeit ein fachspezifisches Praktikum zu absolvieren.

Konzeption

Das Angebot der heilpädagogischen Wohngruppe Kosterkamp ist für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren vorgesehen. Hier finden solche Kinder und Jugendliche einen Platz, in deren familiären Zusammenleben massive Störungen aufgetreten sind, so dass ein ständiges oder zeitweises Zusammensein nicht möglich ist.
Unser Arbeitsverständnis orientiert sich an einer heilpädagogischen Grundhaltung: Die Verhaltensmuster der Kinder und Jugendlichen werden von uns als Schutz- oder Lösungsversuche verstanden, mit denen sie versuchen, ihre schwierigen Lebenssituationen zu bewältigen.
Der strukturierte Alltag mit verhaltenstherapeutischen Anteilen bildet einen Schwerpunkt unseres pädagogischen Handelns. Die positive Kraft der Gruppe wird als zentrales Lernfeld sozialer Kompetenzen betrachtet. Dazu gehören die tägliche Gestaltung des Miteinanders, das Gruppengespräch, die Steuerung gruppendynamischer Prozesse und vor allem die sinnvolle Freizeitgestaltung mit erlebnispädagogischen Anteilen und dem Erleben der Natur.
Die intensive Zusammenarbeit mit den Eltern der Herkunftsfamilien oder den Bezugspersonen der Kinder und Jugendlichen bildet einen wesentlichen Schwerpunkt der individuellen Förderung.

Kontakt

Heilpädagogische Wohngruppe Kosterkamp
Kosterkamp 6
28259 Bremen
Telefon 0421 5669863
Fax 0421 5669869
kosterkamp@alten-eichen.de