Am 06. Mai fand das alljährliche Fußballturnier von Alten Eichen, in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Bremen und dem Bremer Fußballverband, auf dem Schulhof der Grundschule Robinsbalje statt. Wie jedes Jahr konnten die Kinder aus dem Stadtteil es kaum erwarten, sich im Fußball auf dem Mini-Kunstrasenplatz zu messen. Das Turnier wurde von Darja Brakhoff im Rahmen des Projekts „Quartier Robinsbalje aufsuchende Kinderbetreuung QBZ“ organisiert und konnte bei gutem Wetter sieben Mannschaften begrüßen. Gespielt wird mittlerweile in zwei Altersklassen mit gemischten Teams. Nach spannenden Spielen konnten sich am Ende die „Dream Soccer“ und „Side Kick“ in ihren Gruppen durchsetzen und freuten sich über die Preise und Medaillen. Auch die Kinder die nicht aktiv am Turnier teilnahmen, hatten großen Spaß an der vom Landessportbund Bremen zur Verfügung gestellten Hüpfburg einschließlich Betreuung. So wurde auch den Kindern die nicht Fußball spielten und die in Begleitung zahlreicher Eltern erschienen waren, ein attraktives Wochenendangebot gemacht. Nach dem Turnier ist vor dem Turnier, die Planungen für 2018 beginnen jetzt!