24.03.2015

Im Rahmen der öffentlichen Übergabe der Betriebserlaubnisse durch Sozialstaatsrat Frehe, hatten Interessierte der Fachöffentlichkeit, der Anwohner, der Stadtteilpolitik und der Institutionen im Stadtteil die Möglichkeit einen ersten Einblick in die fast fertigen Unterkünfte zu erhalten. Mehr als 100 Besucher machten von dem Angebot des offenen Hauses Gebrauch und bekamen einen Einblick in diese spezielle Flüchtlingsunterkunft Ab dem 1. April finden 32 männliche unbegleitete Flüchtlinge hier eine neue, fachlich gut begleitete Unterkunft.

Artikel Weser-Kurier

Artikel Kreiszeitung

Artikel Wümme-Zeitung