Bouldern mit Kindern und Jugendlichen aus Huchting

Am Ende der Osterferien nahmen zwölf Kinder und Jugendliche an einem Ausflug in die Linie7 teil. Die Halle zum Indoorklettern ist für Kinder und Jugendliche ein sehr interessantes erlebnispädagogisches Erprobungsfeld. Das Team für ambulante Betreuung im Bremer Süden bietet diese sportliche Ferienaktion inzwischen jährlich an und das mit stetig wachsender Begeisterung bei den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen. Geleitet und erklärt durch eine Trainerin gab es ein kleines Aufwärmprogramm und eine Einführung in die Sicherheitsregeln. Die unterschiedlichen Kletterrouten wurden gezeigt und dann ging es ans Ausprobieren.  Alle waren mit Feuereifer und Ausdauer dabei und überwanden die eine oder andere Hürde. Der Muskelkater als Begleiter in den nächsten Tagen war gewiss!

2018-04-23T08:54:45+00:00