22.03.2015

Am 20. und 21. März war zum 13. Mal großer Aufräumtag in Bremen. Wie bereits in den Vorjahren präsentierte sich das Alten Eichen RAP Projekt anlässlich der Aktion „Bremen räumt auf“ mit einem neuen Song zum Thema „Der Dreck muss weg“. Sowohl in der Auftaktveranstaltung, als auch auf der Abschlussveranstaltung auf dem Marktplatz sorgten die jungen Rapper für gute Stimmung.

Das RAP Projekt aus Huchting wird über das Programm Wohnen in Nachbarschaften finanziell unterstützt.