Bürgermeister Dr. Carsten Sieling zu Besuch in der Boxzeile

Die Freude am letzten Freitag war groß. Die Boxzeile Huchting  hatte den Bürgermeister zu Besuch. Dr. Carsten Sieling informierte sich über die besonderen Angebote des Vereins TUS Huchting im Stadtteil. Und da durfte die Boxzeile selbstverständlich nicht fehlen. Im Rahmen eines angeregten Informations- und Meinungsaustausches wurde u.a. über die besondere Bedeutung dieses Projektes für die offene Jugendarbeit, im Netzwerk der stadtteilnahen Vernetzung von Sport und Sozialarbeit, lebhaft diskutiert. Einen lebendigen Eindruck über das in Kooperation von Verein, Alten Eichen, Gewoba und LSB betriebene Projekt, konnten die zum Zeitpunkt des Besuches trainierenden Thaiboxer vermitteln. Das Spaß an Bewegung und Integration durch Sport die Leitsätze dieses, seit 2007 gemeinsam getragenen Projektes sind, wurde am Trainingsablauf und dem besonderen Klima in der Gestaltung des Trainings exemplarisch deutlich. Wir bedanken uns auch beim Vorstand des Vereins und dem Ortsamtsleiter für die besondere Aufmerksamkeit und die mitgebrachte Zeit zum Fachaustausch. Unser Dank drückt sich auch in der „Schallplatte“ aus.

Gruppenbild, von links: Martina Lisiack, Reinhold Hübner (beide TUS Huchting), Dieter Söker (Alten Eichen), Carsten Sieling (Bürgermeister), Heike Kretschmann (TUS), Christian Schlesselmann (Ortsamtsleiter Huchting)

Alle Fotos Senatspressestelle/Viola Kral

2018-12-05T07:53:03+02:00
Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok