31.01.2016

Für das Jugendhaus ging mit dem Jahr 2015 ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Wir haben neben unserem wöchentlichen Programm viele Projekte, Ausflüge und  Tages-Aktionen umsetzten können.  An dieser Stelle wollen wir uns aber ganz besonders  bei den Menschen bedanken, die uns schon seit Jahren oder erst seit kurzem, ehrenamtlich begleiten und unterstützen. Seit Ende August 2010 bietet Manfred ehrenamtlich immer montags ein regelmäßiges aber offenes Tischtennis-Angebot für alle Besucher des Jugendhauses an. Er versteht es, die Jugendlichen zu motivieren und ihre individuellen Bedürfnisse zu erkennen. Manfred schaffte es, mit Hilfe Nebil Rebaoni, unsere neuen Nachbarn aus der der Turnhalle Curiestraße, dem Hotel Horner Eiche und der Bunten Eiche für das Tischtennis Speil zu begeistern.

Des Weiteren möchten wir uns bei Alex und Hartmut Ewald bedanken. Beide kochen zusammen mit den Jugendlichen ein bis zwei Mal im Monat leckeres Essen. Vor allem geht es hier nicht um das „schnelle Kochen“, sondern hier erfahren die Kinder und Jugendlichen, was es bedeutet mit frischen Zutaten und Gewürzen zu kochen.

Seit kurzem bietet Tim Yelle Lieder sein Sport-und Fitnessangebot an. Dieses wird vor allem von den männlichen Jugendlichen genutzt. Auch hier freuen wir uns ganz besonderes ihn in unserem Team begrüßen zu dürfen, da wir so der großen Nachfrage nach Sport und Bewegung nachkommen konnten.

Wir sind bemüht, unsere laufenden Angebote und Ausflüge in diesem Jahr zu realisieren und wir freuen uns auf die anstehenden Aufgaben im Jahr 2016.

Das Team des Jugendhauses Horn-Lehe