13.07.2015

Unter diesem Motto hat sich die Jungengruppe für ein Wochenende auf den Weg an die Elbmündung gemacht. Bei sonnigem bis wechselhaftem Wetter haben die sechs Jungen und ihre beiden Betreuer ein unvergessliches Wochenende in Otterndorf verbracht.

Die drei Tage waren mit Baden und Grillen, Fussballspielen, Strandspaziergängen und Wattwanderungen prall gefüllt.

Die Zeit ging leider viel zu schnell vorbei. Bereits beim Abbau stand für alle Jungs fest :“ Das machen wir nächstes Jahr wieder“!