Ferienfahrt der Wohngruppe Neustadt an das Ijsselmeer

In den Sommerferien machte sich die Wohngruppe Neustadt zu ihrer alljährlichen Gruppenfahrt auf. In diesem Jahr ging es Richtung Ijsselmeer, ins niederländische Makkum.  Insgesamt 7 Tage verbrachte die Gruppe im Ferienpark „Beach Resort Makkum“, welcher mit bestem Sommerwetter, kleinen Grachten und einem Zugang zum Ijsselmeer wartete.

Makkum selbst ist eine kleine Stadt der Gemeinde Südwest-Friesland in der niederländischen Provinz Friesland. Der Ferienort mit etwa 3.500 Einwohnern liegt nahe am „Abschlussdeich“, der die Nordsee und das Ijsselmeer trennt und natürlich auf keiner Erkundungstour durch die friesische Niederlande fehlen darf – natürlich auch nicht bei den „Neustädtern“.

Unsere Ausflüge führten uns nach Leeuwarden und Groningen zum Shoppen und Flanieren. Sonne, Strand und Meer gab es am Strand von Den Helder und wer es etwas ruhiger angehen wollte, aalte sich in der Sonne am Ufersand des Ijsselmeers. Zudem gab es Möglichkeiten zum Kanu-, Tret- und Elektrobootfahren, Tischtennis, Volleyball und Minigolf spielen.

Ein besonderer Höhepunkt war das von den Jugendlichen initiierte „perfekte Dinner“. Ihr Wunsch war ein gemeinsames Drei-Gänge-Dinner zu kochen, wobei jeder Gang von einem von drei „Teams“ zubereitet werden musste. Überraschungen waren vorprogrammiert doch trotz vieler Köche, waren alle Gänge eine kulinarische Gaumenfreude.

2018-10-02T11:02:52+00:00