16.07.2015

Am Samstag, den 11. Juli startete nachmittags das alljährliche Turnier des Projektes “ Fußball und Gesundheit im Quartier Robinsbalje”. Bei schönem Wetter fanden sich mehr als 60 Kinder auf dem Gelände des Quartiersbildungszentrums ein, um sich aktiv in einer der Mannschaften am Turnier zu beteiligen. Aber auch viele andere Kinder mit ihren Eltern und Familien kamen um die Teams anzufeuern. Hierzu bot das in diesem Jahr nochmals erweiterte Rahmenprogramm zusätzliche Highlights. Darja Brakhoff als Verantwortliche vom Alten Eichen Projekt „Fußball und Gesundheit“, konnte in diesem Jahr weitere Unterstützer und aktive Akteure für dieses jährliche Event gewinnen. Neben dem Landessportbund Bremen beteiligten sich das Mütterzentrum Huchting, der Schulsozialarbeiter der Schule Robinsbalje, die Alten Eichen RAP Projekte „One Band One Sound“ und „Hella Kids“, sowie die Alten Eichen Jungengruppen an der Durchführung. 8 Mannschaften in der Altersgruppe von 9 bis 12 Jahren nahmen teil, darunter auch zwei Mädchen- und zwei gemischte Teams. Spannende Spiele lieferten sich die Wettkampfteilnehmer, bis am Schluss der FC Züchtung als Sieger feststand. Glückwunsch!