15.07.2015

Unter dem Motto „Gesagt – Getan“ wurde die Kinder- und Jugendvertretung bei der diesjährigen Preisverleihung in Jena für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. Ein abwechslungsreiches Programm, Kreativworkshops und ein spannender Austausch mit Projekten aus 15 Bundesländern erwartete die Delegation der Gruppe vor Ort. Ein Höhepunkt für die Jungen Eichen war die Übergabe der Urkunde durch die Tochter der Politikerin Hildegard- Hamm Brücher. Bei Verena Hamm stießen sie auf großes Interesse und hatten die Gelegenheit ihr in einem persönlichen Gespräch ihr Engagement und die Aktivitäten der Gruppe näher bringen.