Die Kälberverlosung blickt, mit ihrer diesjährigen 389. Auflage, auf eine sehr lange Tradition und auf viele, schon seit Jahren treu verbundene Loskäufer*innen zurück. Eine besondere unter ihnen ist Frau Deppermann, die bis zu ihrer Rente selbst in Alten Eichen beschäftigt war und schon seit 46 Jahren kontinuierlich Lose erwirbt.

Wir danken allen Käufer*innen sehr herzlich, die durch den Kauf von Losen, zum Gelingen unserer Verlosung  beigetragen haben!

Die Ziehung fand am 12.12. um 10.00 Uhr in der Stiftung Alten Eichen unter Aufsicht eines Notars in der Horner Heerstraße 19 statt.

Die Gewinne können ab sofort werktäglich von 08.00 bis 13.00 und 13.30 bis 16.00 (mo. bis do.) und von 08.00 bis 13.00 Uhr (fr.) bis zum 30.12.2019  in der Horner Heerstraße 19 abgeholt werden.

Hier finden sie die Gewinnnummern