Kinder aus Huchting mit der Tagesgruppe „Draußen in der Natur“

Am Samstag dem 14. April war es soweit. Die Kinder der Tagesgruppe Huchting brachen zum ersten Ausflug des diesjährigen, vom Inner Wheel Club Bremer Schlüssel unterstützten Projektes, „Draußen in der Natur“ auf. „Verstärkt“ wurden sie hierbei von Kindern aus dem Team für ambulante Betreuung . Ziel des ersten Ausfluges war der Tierpark Schwarze Berge vor den Toren Hamburgs. Vorort nahmen die Kinder an einer Führung durch den Tierpark teil. Hierbei erfuhren sie viel Wissenswertes und durften auch die Wölfe und die Waschbären füttern. Zum Abschluss konnten alle Kinder noch Gipsabdrücke von verschiedene Tierspuren als Souvenir erstellen. Leider war der gesamte Ausflug von anhaltendem Regen geprägt, sodass Programmpunkte wie ein Picknick auf der Wiese und der Abenteuerspielplatz leider ausfallen mussten. Trotz der durchnässten Stimmung freuen sich schon jetzt alle auf den nächsten Ausflug. Anfang Juni wird die Gruppe dann erforschen welche Tiere in der Nordsee leben und eine Seehundstation besuchen.

2018-04-23T09:05:59+00:00