In der ersten Woche der Herbstferien nahmen elf Kinder und Jugendliche an einem Kletterkurs unter Anleitung von Trainern des Deutschen Alpen Vereins teil. Das Team für ambulante Betreuung im Bremer Süden konnte diese Aktion, dank einer großzügige Spende, möglich machen. Die Kinder und Jugendlichen haben diese Aktion sehr genossen und hatten sichtbaren Spaß sich auszuprobieren.  Einige Talente wurden von den Trainern entdeckt und alle hatten tolle Erfolgserlebnisse. Die Kinder und Jugendlichen waren mit Feuereifer und Ausdauer dabei und überwanden die eine oder andere Hürde! Der Muskelkater als Begleiter in den nächsten Tagen war gewiss!