Mit knapp 20 Mitarbeitern rückte das Team der Wirtschaftprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG an, um den Garten unserer Wohngruppe Koenenkamp neu zu gestalten. Büsche mussten gefällt, Gestrüpp entfernt und das alte Klettergerüst abgebaut werden. Danach stand der Aufbau und die Gestaltung des Spielbereichs und der Terrasse auf der Agenda der Ökonomen.

Das Bremer Team der bundesweit tätigen Gesellschaft hatte sich in diesem Jahr dieses besondere Projekt für den jährlich stattfindenden Ehrenamtstag ausgesucht. „Gemeinsam mit dem Team der Einrichtung und den Kindern und Jugendlichen einen hellen Garten mit neuen Kletter- und Spielmöglichkeiten durch unsere Körperkraft und unser Engagement zu schaffen, macht Spaß und fördert ganz nebenbei auch unseren Teamgeist.“ Projektpatin Alexandra Kasba sprachs und griff dann wieder zur Heckenschere.