Kuchen, Kunst und gute Laune in der WG Neustadt

„Am 10.04.2018 lud die Wohngruppe Neustadt schon zum fünften Mal zu ihrem legendären Kuchen- und Tortenbuffet. Viele Freunde*Innen, Kollegen*Innen und Partner*Innen der Wohngruppe folgten der Einladung und wurden –wie schon in den Jahren zuvor- überrascht von einer wahren „Flut“ von süßem, aber auch deftigem Gebäck. Allen voran unserer Kollegin Catharina Meyer, ihrem Eifer und der teils großartigen Unterstützung der Jugendlichen ist es zu verdanken, dass sich alle Besucher*Innen an dem üppigen Buffet satt essen durften. Es wurde geklönt, gelacht und hier und da konnte man sich bei einem Kaffee und einem Cupcake, mal ganz anders begegnen.

Im Laufe des Nachmittages wurde zudem, zur großen Freude der Neustädter, das große Gemeinschaftskunstwerk an der Hauswand der Wohngruppe präsentiert. Es zeigt 160 bunt gestaltete Quadrate, die die frei schaffende Künstlerin Barbara Junghans über einem Zeitraum von einem Jahr, wöchentlich mit den Jugendlichen erarbeitet hat. Und auch die Pädagogen*Innen durften sich mit einzelnen Werken „verewigen“. Das Kunstwerk ist für die Neustadt ein schöner Blickfang und so manch Bremer Bürger bleibt neugierig vor den Quadraten stehen und findet immer wieder neue Kleinigkeiten, die ihm oder ihr gefallen.“

2018-05-10T17:47:05+00:00