09.02.2015

Die Mitarbeiter_innen der Bremer Linienagentur MSC Germany GmbH haben ihre Weihnachtsfeier genutzt um für die Kinder und Jugendlichen zu sammeln. Dabei ist die stattliche Summe von 1.500,-€ zustande gekommen.

Die Mediterranean Shipping Company (MSC) ist eine Reederei mit Hauptsitz in Genf. Sie ist gegenwärtig die zweitgrößte Containerreederei nach Mærsk Line und mit ihrer Tochter MSC Crociere (international MSC Cruises, Sitz in Neapel) und der SNAV auch im Kreuzfahrt- und Fährgeschäft aktiv.

Zwei Vertreterinnen der Bremer Linienagentur MSC Germany GmbH überreichten der Geschäftsführerin Barbara Suchland diesen Scheck.

Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich bei den Mitarbeiter_innen des MSC Bremen, die diese Summe zusammengetragen haben.

Wir werden das Geld für die kulturelle Förderung der Kinder und Jugendlichen nutzen.