2015

Wohngruppe Borgfelder Warft organisiert Fußballturnier

13.08.2015 Mit Unterstützung ehrenamtlicher Helfer und Spenden Borgfelder Geschäftsleute und Bürger schafften es die Mitarbeiter_innen der Wohngruppe Borgfelder Warft es, das Turnier zu realisieren. Sechs Mannschaften der Wohngruppen Borgfelder Warft, ION Berckstrasse und der Erstaufnahme

Skateboard-Workshop in der ION-Berckstraße

07.08.2015 20 junge Flüchtlinge nahmen in der ION-Berckstraße eine Woche lang an einem Skateboard-Workshop unter dem Titel „Skate-Create- Life“ teil. Sie hatten die Möglichkeit, ihre eigenen Boards zu gestalten. Mit Spraydosen und Schablonen entwarfen sie

Huchtinger Familien verbringen einen Tag unter Wölfen

05.08.2015 Am 30.Juli 2015 unternahm das Team für ambulante Hilfen im Bremer Süden mit sechs Familien einen Ausflug zum Wolfcenter in Dörverden. Mit zwei Kleinbussen ging es morgens in großer Vorfreude los. In einer einstündigen

Quartiers- und Sportfestfest in Horn-Lehe

03.08.2015 Bei sonnigem Wetter veranstalteten die Teilnehmer des “Runden Tisches Jugend” unter der Hauptverantwortung von Alten Eichen – Perspektiven für Kinder und Jugendliche gemeinnützige GmbH zum siebten Mal das Quartiersfest rund um das Jugendhaus Horn-Lehe.

Alten Eichen Hoffest lockt viele Besucher bei bestem Wetter

19.07.2015 Beim jährlichen Hoffest von Alten Eichen meinte es der Wettergott mit allen Akteuren und Besuchern ausgesprochen gut. Am Vormittag noch vereinzelt Regenschauer und am Nachmittag viel Sonne. Beste Bedingungen für einen kurzweiligen Nachmittag mit

4. Fußballturnier mit buntem Rahmenprogramm in der Robinsbalje

16.07.2015 Am Samstag, den 11. Juli startete nachmittags das alljährliche Turnier des Projektes “ Fußball und Gesundheit im Quartier Robinsbalje”. Bei schönem Wetter fanden sich mehr als 60 Kinder auf dem Gelände des Quartiersbildungszentrums ein,

Die Jungengruppe Robinsbalje geht wieder zelten

13.07.2015 Unter diesem Motto hat sich die Jungengruppe für ein Wochenende auf den Weg an die Elbmündung gemacht. Bei sonnigem bis wechselhaftem Wetter haben die sechs Jungen und ihre beiden Betreuer ein unvergessliches Wochenende in

Inner Wheel Club Bremer Schlüssel überreicht Spendenscheck

09.07.2015 Der Inner Wheel Club Bremer Schlüssel unterstützt seit vielen Jahren die Kinder- und Jugendarbeit von Alten Eichen. In diesem Jahr konnte die phänomenale Summe in Höhe von 15000€ auf dem traditionellen Jazz Frühschoppen, von

Huchtinger Jungengruppe erkundet die Geschichte der Bremer Häfen

04.07.2015 Einen besonderen Ausflug konnte kürzlich die Alten Eichen Jungengruppe aus Huchting unternehmen. Eine Hafenrundfahrt mit spezieller Führung bescherte den Jungen einen unvergesslichen Nachmittag. Für einige war es die erste Schifffahrt ihres Lebens. Nach der

Einladung zum Hoffest in Alten Eichen

16.06.2015 Am 16. Juli 2015 findet auf unserem Gelände an der Horner Heerstraße 19 unser traditionelles Hoffest statt. Alten Eichen, die Jungen Eichen und ihre Partner Bremer Lebensgemeinschaft für Seelenbedürftige e.V., Kindergarten Murmel e.V. und

Projektwoche „Wasser und Bewegung“ im Jugendhaus Horn-Lehe

15.06.2015 Vom 24.07.2015 bis zum 31.07.2015 findet im Jugendhaus eine Projektwoche mit dem Thema „ Wasser und Bewegung“ statt. Es kann zwischen Hip-Hop Dance, Kanu-Fahren, Fußball, Bremer Bäder-Test, mit Mosaik gestalten und Muschelschmuck zum selber

Fußball verbindet!

10.06.2015 Ab dem 22.06.2015 findet ein neues Sportprojekt am Sportpark Horn-Lehe statt. Unter dem Motto „Fußball verbindet“ bieten wir für alle Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr ein wöchentliches

Das Jugendhaus sagt Danke Mani!

08.06.2015 Seit circa sieben Jahren ist Manfred “Mani“ Zeise bei uns im Jugendhaus Horn-Lehe ehrenamtlich tätig. Jeden Montagnachmittag bietet Manfred ein kostenloses Tischtennistraining für alle Kinder und Jugendliche bei uns im Jugendhaus an. Dabei ist

Staffellauf der Wohngruppe Kosterkamp

20.05.2015 Am Himmelfahrtstag fand im Faulenquartier ein Staffellauf statt, an dem die Wohngruppe Kosterkamp mit 2 Staffeln teilnahm. Über hundert Staffeln mit je vier Läufern absolvierten eine Gesamtstrecke von 18 Kilometern. Die Staffel der Jugendlichen