13.08.2015

Seit dem 1.Juli bieten die MitarbeiterInnen des Projektes Fußball und Gesundheit im Quartier Robinsbalje an zwei weiteren Tagen den Kindern im Straßenzug Robinsbalje/Oldeoog zusätzliche Freizeitangebote. Möglich wurde dies durch Restmittel, die für die offene Kinder und Jugendarbeit im Stadtteil zur Verfügung stehen. Zunächst zeitlich befristet bis zum 31. Dezember, wird neben dem Fußball- und Kochangebot auf dem Gelände des Quartiersbildungszentrums, an zwei Tagen speziell den Kindern im Bereich des sogenannten Wendhammers Robinsbalje ein pädagogisch begleitetes Freizeitangebot gemacht. Die Kinder und jungen Jugendlichen scheint es zu freuen, bis zu 30 Anwesende legen an warmen Tagen davon Zeugnis ab.