06.03.2015

Zu einem weiteren Workshop für Neueinsteiger und Fortgeschrittene luden Adem und Maik musikbegeisterte Kids. In einem Wochenendkurs konnten insgesamt 16 Kinder und Jugendliche die Grundlagen des RAP kennenlernen. Das Stadtteilbüro in der Amsterdamer Straße 2a verwandelte sich für 2 Tage in eine Kreativwerkstatt. Neben zahlreichen neuen Texten entstanden auch erste Ideen für deren Präsentation. Den beteiligten Kindern und Jugendlichen bereitete auch dieses Element des Hip Hop sichtlich Spaß. Vielen Dank dem Inner Wheel Club Bremer Schlüssel für die finanzielle Unterstützung.