Alten Eichen beim Sodemattfest 2019 – zwischen do- it- yourself und Sodenmattsee. Frei nach dem Motto „DIY- do ist yourself“ ging es dieses Jahr beim Sodenmattfest am Alten Eichen Stand wieder mal kreativ zu. Die Villa Süd verwandelte mit ihrem Angebot alte Einweggläser mit einer besonderes Knüpftechnik, dem Makramee, zu dekorativen Hinguckern. Wer neben dem eher meditativen Basteln Lust auf etwas mehr Action hatte, konnte sich beim Angebot des Arbeitsprojekts der Villa Süd auspowern – auf der Jagd nach rollenden Erbsen beim Erbsen schlagen. Natürlich wurde das Fest auch wieder von den Alten Eichen Rap Projekten „Gewalt hat viele Gesichter“ und „Hella Kids“ aus Huchting musikalisch begleitet. Die Kids traten mit ihren eingeübten Stücken auf der Bühne auf und heizten neben dem Sonnenschein nochmals ordentlich ein.