Sommerfest mit Scheckübergabe und Zauberei ein voller Erfolg

Bremen-Horn. Was für eine heitere Stimmung beim Sommerfest von Alten Eichen am Donnerstag, 29. August 2019. Bei herrlichem Wetter haben sich die Kinder und Jugendlichen aus Alten Eichen, ihre Familien und die Pädagog*innen sowie der ambulante Bereich, die KiGa Murmel und die Bremer Lebensgemeinschaft auf dem Hof von Alten Eichen in der Horner Heerstraße 19 zum Sommerfest getroffen. Neben dem leckeren Kuchenbuffet war auch der Eisstand und der Bratwurststand sehr gut besucht – ebenso die Spiele für die Kinder, vom Kickertisch bis zur Buttonmaschine. Für Stimmung sorgte Zauberer Bodo Becker, der nicht nur bunte Tücher hervorzauberte, sondern auch aus 5 Euro 50 Euro machen konnte.

Höhepunkt des Sommerfests war auch in diesem Jahr die Scheckübergabe des Inner Wheel Clubs Bremer Schlüssel, der Alten Eichen seit vielen Jahren unterstützt. „Aus den Spenden, die von den Damen des Inner Wheel Clubs Bremer Schlüssel gesammelt werden, werden bei uns verschiedene Projekte ermöglicht“, erklärt Matthias Spöttel, Geschäftsführer von Alten Eichen. In diesem Jahr wird das Projekt „Bildungsoffensive – offensive Bildung“ mit großzügigen 14.000 Euro vom Inner Wheel Club Bremer Schlüssel gefördert. Dabei geht es um verschiedene Bildungsangebote für die Kinder und Jugendlichen in Alten Eichen – von gesundem Kochen, dem Anlegen eines Hochbeets bis zu einem Schiffausflug, bei dem die Kinder selbst zur Crew werden ist alles möglich.

„Wir unterstützen viele Einrichtungen, aber unser Hauptunterstützungsprojekt ist Alten Eichen“, betont Marlene Holland, Präsidentin des Inner Wheel Clubs Bremer Schlüssel. An der Partnerschaft mit Alten Eichen schätzt sie besonders, dass durch Alten Eichen aktiv Projekte vorgestellt werden, die Unterstützung brauchen und es auch eine Rückmeldung gibt, was aus den Projekten geworden ist, die gefördert wurden. „Transparenter geht es nicht“, sagt Marlene Holland. Auch Alten Eichens Geschäftsführerin Barbara Suchland freut sich über die langjährige Unterstützung durch den Inner Wheel Club Bremer Schlüssel und bringt es auf den Punkt: „Alten Eichen ist ohne Inner Wheel für uns nicht vorstellbar und für uns ist Inner Wheel nicht ohne Alten Eichen vorstellbar!“

Text: Regina Bukowski