Am 21. März besuchte die Wohngruppe Neustadt die Osterwiese. Dem etwas kühlen Wetter konnte man abgewinnen, dass man fürs Karussell fahren oder dem Spiegelkabinett nie lange anstehen musste und die paar Regentropfen waren nach vielen Umdrehungen in so manchem Fahrgeschäft schnell wieder vergessen. Neben Adrenalin, gab es auch zuckersüße Schokoerdbeeren und sogar einen Hauptgewinn an der Losbude. Highlight des Abends war der gemeinsame Besuch der Geisterbahn, in der so manchem danach die Haare zu Berge standen.